von Balthas

Jetzt mitdiskutieren – “Learning by Sharing” Artikel erschienen

Juli 2, 2014 in Freiraum für Bildung, Freiraum für Innovation, Neue Publikationen von Balthas

Source and Copyright: https://10innovations.alumniportal.com (GIZ)

Source and Copyright: https://10innovations.alumniportal.com (GIZ)

Diskutieren Sie mit, und besprechen Sie meinen gerade erschienenen Artikel  “Learning by sharing – how global communities cultivate skills and capacity through peer-production of knowledge“.Dort stelle ich die These auf, dass das sogenannte “Allmende-basierte Peer-Lernen” (Englisch:  commons-based peer learning) eine große Chance für die Internationale Zusammenarbeit bietet. Erstmals können Menschen und ihre Organisationen ihre Kenntnisse, Kompetenzen, Vernetzung und Kapazitäten in globalen Wissensnetzwerken ausbauen. Dazu gebe ich einige Beispiele von der weltweiten “peer-to-peer university” bis hin zu einer Community von Biogastank-Herstellern. Bei dem neuen Lernen voneinander geht es um Freiheit – die ensteht dadurch, dass man das Wissen der Welt gemeinsam baut, und so in Wert setzt.

Was denken Sie, was denkst Du? Kennen Sie / kennst Du weitere Beispiel von globaler “commons-based peer production”, die Entwicklungsprozesse fördert? Ich lade herzlich ein, den Artikel zu lesen, und dann darüber ins virtuelle Gespräch zu kommen.

Weitere Blogs zu dem Artikel werden auch in der englischen Fassung dieser Webseite publiziert. Schauen Sie auch dort rein.

von Balthas

Aktuelles? Auf Englisch!

Mai 30, 2014 in Freiraum für Bildung, Freiraum für Innovation, Neue Publikationen, Open Source & Asien, Uncategorized von Balthas

Copyright: Jiri Hodan [Public domain], via Wikimedia Commons. Source: http://www.publicdomainpictures.net/view-image.php?image=24384&picture=british-flag-in-the-wind

Copyright: Jiri Hodan [Public domain], via Wikimedia Commons. Source: http://www.publicdomainpictures.net/view-image.php?image=24384&picture=british-flag-in-the-wind

Bitte beachten: die meisten aktuellen Inhalte von knowledge-commons.de sind in der englischen Fassung dieser Website publiziert. Daher bitte unbedingt auch auf Englisch reinschauen.

Zur englischen Fassung dieser Website mit aktuellen News

 

 

von Balthas

Freiraum für Innovation ! Artikel in D+C Journal

April 15, 2010 in Freiraum für Innovation, Neue Publikationen von Balthas

In der internationalen Fachzeitschrift “Entwicklung & Zusammenarbeit” erschien soeben ein Artikel von Balthas Seibold, der die Bedeutung von offenen Innovationen für nachhaltige Wirtschaftsentwicklung in Entwicklungsländern beleuchtet. Der Artikel stellt dar, wie strenges Abriegeln von geistigem Eigentum das Wachstum in armen Ländern behindern kann, da Innovation wesentlich für die Entwicklung des dortigen Privatsektors ist. Das Konzept der “offenen Innovation” in Verbindung mit der digitalen Wissensallmende bietet eine Alternative und hilft, globale Innovationsklüfte zu Überbrücken. Der Artikel ist online verfügbar auf den Seiten von E+Z sowie als pdf der Printausgabe auf derPublikations-Seite von Webwort.

von Balthas

Vom Schneeball zur Lawine. Artikel zur Wirkungsforschung veröffentlicht

März 1, 2009 in Neue Publikationen von Balthas

Schon wieder Werbung für eine Publikation. Der Artikel von Balthas Seibold ist in der E+Z Entwicklung und Zusammenarbeit 2009/01 erschienen. Er behandelt das Thema Wirkungsmonitoring in IKT-Projekten. Anhand eines Capacity-Building Projekts von InWEnt werden u.a. folgende Fragen beantwortet: Wie schafft es ein einziger IT-Trainer, 200 Mitgliedern einer Kooperative beizubringen, mit dem Computer zu arbeiten? Wie wird aus einem Schneeball eine Lawine? Wie kann man Trainingsprodukte breit und nachhaltig streuen? Der Artikel ist online, sowohl auf Englisch als auf Deutsch.

von Balthas

Interview zu “Internetökonomie und Ethik: Freie Inhalte und Entwicklungshilfe”

Dezember 11, 2007 in Freiraum für Innovation, Neue Publikationen von Balthas

Am Rande der Tagung „Internetökonomie und Ethik“ der Akademie Franz-Hitze-Haus gab Balthas Seibold dem Blog Telemedicus ein Interview zu der ethischen Dimension der weltweiten digitalen Kluft. Zum Interview. / Zum Programm Tagung Internetökonomie und Ethik.

von Balthas

Neuer Artikel: Was Nutzer in Entwicklungsländern von Onlineinhalten erwarten

Januar 8, 2004 in Neue Publikationen von Balthas

Soeben publiziert wurde der Band “Gute Seiten – schlechte Seiten. Qualität in der Onlinekommunikation”. Darin: Der Artikel von Balthas Seibold “Verfügbar, verständlich und relevant – was Nutzer in Entwicklungsländern von Onlineinhalten erwarten”. Der Fach-Artikel enthält unter anderem eine praxisorientierte Qualitäts-Checkliste für Online-Inhalte für Nutzer in Entwicklungsländern (Weitere Themen: Wissen als öffentliches Gut, Urheberrechte, digitale Verfügbarkeit der Inhalte, Sprachkompatibilität, kulturelle Vielfalt, leichte Verständlichkeit und Selbstlern-Didaktik von Online-Inhalten). Zum Artikel als download.

von Balthas

OpenContent: Das ZusammenGefasst Skript für Kommunikationswissenschaft

Oktober 19, 2003 in Neue Publikationen von Balthas

Endlich frei – sind die Inhalte des ZusammenGefasst Skripts von Michael Brüggemann und Balthas Seibold. Die 180-Seiten Vorbereitung auf KW-Abschlüsse ist nun als freier Download auf dieser Webseite verfügbar. Mehr auf der Unterseite zum Skript.

von Balthas

Freiheit, Gleichheit, Geschwindigkeit: Wie demokratisch macht das Internet?

April 27, 2003 in Neue Publikationen von Balthas

“Freiheit, Gleichheit, Geschwindigkeit: Wie demokratisch macht das Internet?” – Unter diesem  Titel hat mein Freund Reinhard Röde ein Radiofeature als “Folge 3 – das neue Internet” für die Sendung “Zündfunk” von Bayern2 (Bayerischer Rundfunk) produziert. Darin ein Interview mit mir zu der Frage, wie das Internet zu einer Wissensgesellschaft führen kann, auch in Entwicklungsländern. Ein Auszug “Das Internet kann dazu führen, dass es die Leute befreit. Das gefährlichste ist, dass man von anderen Leuten abhängig ist, um an Informationen zu kommen. Genau das gilt in Entwicklungsländern für ganz viele Lebensbereiche, es gibt keine Infos …”. Zur Sendung vom April 2003 (Archiv, Copyright Bayrischer Rundfunk):

.

von Balthas

Buch “Klick-Magnete” herausgekommen

Juli 3, 2002 in Neue Publikationen von Balthas

klickmagnete_titel_200Ab sofort kann das Buch “Klick-Magnete” von Balthas Seibold direkt über diese Seiten online bestellt werden. Dieses fragt, welche Faktoren bei Online-Nachrichten Aufmerksamkeit erzeugen und ist als Band 5 der Reihe InternetResearch im Reinhold Fischer Verlag erschienen. Zum bestellen einfach auf Amazon oder als eigenständiges Angebot unter der Adresse http://www.klick-magnete.de . [Update: inzwischen ist das Buch auch als Download erhältlich]

von Balthas

“Online-Content for Development” – Das war das Stiftungskolleg

Juli 3, 2002 in Freiraum für Bildung, Neue Publikationen von Balthas

Berlin - Frankfurt- Lima - Paris. Die Reiseroute im Stiftungskollegjahr.

Berlin – Frankfurt- Lima – Paris. Die Reiseroute im Stiftungskollegjahr.

Was Balthas Seibold im Stiftungskolleg für Internationale Aufgaben in Frankfurt, Lima und Paris erlebte, ist jetzt in der persönlichen sechzehnseitigen Abschlusszeitung zusammengefasst. Dort findet man das wichtigste zur Studie “Online-Content for Development” und vier bebilderte Reportagen zum Internet in Peru. Der Abschlussbericht kann online direkt als pdf heruntergeladen werden: abschlussbericht_einseitig_web.pdf (1019 KB). Mehr Hintergründe zur Arbeit am Projekt “Online-Content for Development” und zum Stiftungskolleg für internationale Aufgaben sind auch im ausführlichen Blog-Beitrag gleich hier unten zu finden:

Rest des Eintrags ansehen →

von Balthas

Artikel & Studie: Was Nutzer in Entwicklungsländern von Onlineinhalten erwarten

Mai 25, 2002 in Freiraum für Bildung, Neue Publikationen von Balthas

balthas_enseignement

2002/ INTERNET-KURS IN CAJAMARCA, PERU / Photo: Balthas Seibold

Was sind die Online-Bedürfnisse von Nutzern in Entwicklungsländern? Diese Frage klären zwei aktuelle Publikationen von Balthas Seibold: Der Artikel “Verfügbar, verständlich und relevant – was Nutzer in Entwicklungsländern von Onlineinhalten erwarten” und die Fallstudie “e-learning & e-rotik – Welche Online-Inhalte fragen Internet-Nutzer in Peru nach? “.

Während der Artikel generelle Qualitätsstandards für Online-Inhalte in Entwicklungsländern aufstellt, beschäftigt sich die Fallstudie mit der spezifischen Situation in Peru: e-learning und e-rotik zählen interessanterweise zu den am meisten gefragten Inhalten. Folgende Seite enthält den Artikel zur Qualität von Onlineinhalten, eine kurze Zusammenfassung mit den wichtigsten Ergebnisse der Studie, eine Powerpoint-Präsentation der Studie, das dazugehörige Handout, eine Reportagensammlung sowie Hintergrund-Informationen.

von Balthas

Beirut-Reise

Mai 5, 2002 in Neue Publikationen von Balthas

Sie kamen von Guatemala City, von Kigoma, aus New York und Paris, von Shanghai, von Münster und aus anderen Städten der Welt nach Beirut – die Stipendiaten des Jahrgangs 2001/2002 des Stiftungskolleg für internationale Aufgaben (mehr zum Stiftungskolleg). Ein Bericht über das Zwischentreffem kann in der Rubrik Artikelabgerufen werden. Der Artikel von Balthas Seibold beschreibt einen Teil der einwöchigen Libanon-Reise der 20 Kollegiaten im April, den Besuch im ehemals besetzten Süd-Libanon. Zum Artikel.

von Balthas

Journalismus made by me: Artikel- und Reportagensammlung

März 21, 2002 in Neue Publikationen, Uncategorized von Balthas

Historisches Logo von sueddeutsche.de (damals: SZonNet) Quelle & Copyright: sueddeutsche.de

Historisches Logo
von sueddeutsche.de
(damals: SZonNet)
Quelle & Copyright: sueddeutsche.de

“Either write things worth reading, or do things worth the writing”, so lautete das Webwort des Jahres 2000. Und so kam es, dass mich das Leben um die Jahrtausendwende vom Journalismus weg und hin zur Internationalen Zusammenarbeit brachte. Zeit für eine Zusammenfassung. Die liegt jetzt hier unten in Form einer Sammlung von Reportagen, Auslandsberichte und Kommentaren. Gute Lektüre wünsche ich.

 

 

 

Artikel in der Rubrik “Ausland” von Balthas Seibold

Titel Erstveröffentlichung Teaser Datum Download
LATIN AMERICA WILL PROFIT FROM US RELUCTANCE TO CUT GREENHOUSE EMISSIONS Washington Report on the Hemisphere (by Council on Hemispheric Affairs) “Buenos Aires” in English means “good air”. Consonant with its name, Argentina’s capital hosted from November 2-13 the fourth international U.N. Climate Chance Conference on reducing worldwide production of “bad air”. In Buenos Aires, the US fought for … 1999 download als pdf (144kb)
PERU – ECUADOR PEACE AGREEMENT: HEMISPHERE’S LAST ARMED TERRITORIAL DISPUTE SETTLED Council on Hemispheric Affairs – Press Release Brazil, Argentina, Chile and the U. S. use diplomatic tricks to resolve seemingly insurmountable dispute  Area of contention between Peru and Ecuador to become a demilitarized ecological protection zone. Final demarcation agreement ends often incendiary and mainly inexplicable 456-year-old conflict that cost hundreds of lives, tens-of-millions of dollars, and wasted rare opportunities for both countries for their … 1998 als Webseite
EL KHIAM – BOSCH-STIPENDIATEN BESUCHEN EHEMALIGES ISRAELISCHES GEFÄNGNIS IM SÜD-LIBANON www.webwort.de Abdullah Catiye steht im betonierten Hof des ehemaligen israelischen Gefängnisses “El Khiam”. Vier Jahre lang wurde der Hisbollah-Milizionär hier gefangen gehalten. Catiye ist an den Ort zurückgekommen, um einer Gruppe des “Stiftungskollegs für Internationale Aufgaben” von seinen Erlebnissen zu berichten. Zum Artikel … 2002 download als pdf (120kb)

 

Berichte und Porträts von Balthas Seibold

Titel Erstveröffentlichung Teaser Datum Download
DAS BESCHLEUNIGTE TEILCHEN – PORTRÄT ANGELA MERKEL www.sueddeutsche.de 2000 download demnächst möglich
BERICHT TAGESSPIEGEL OST_AUTOZEITSCHIRFT Der Tagesspiegel 1998 download demnächst möglich
BERICHT TAGESSPIEGEL MEDIENKONZENTRATION IN BERLIN Der Tagesspiegel 1998 download demnächst möglich

 

Reportagen von Balthas Seibold

Titel Erstveröffentlichung Teaser Datum Download
SURFEAR EN LOS ANDES / SURFEN IN DEN ANDEN www.webwort.de Cuatro reportajes sobre el Internet en el Perú en Español y Alemán / Vier Reportagen über das Internet in Peru auf spanisch und deutsch. Von Balthas Seibold während seines Arbeitsaufenthaltes in Peru im Februar/März 2002 geschrieben. (Mehr Informationen zum Aufenthalt in der Rubrik Projekt Online-Content for Development). März 2002 download als pdf (270 kb)
DIE MÜNCHNER POLIZEIREITER Abendzeitung München Die Reiterin von Echnaton hat die Hand unauffällig in die Hüfte unter ihren Polizeiparka gestemmt: Dort sitzt die Dienstpistole. Doch statt einer Bedrohung kommt die Frage, die der kastrierte Hengst Echnaton zum Glück nicht versteht: “Das ist doch `ne Stute, oder?”. Echnaton ist wie Luxor ein Wallach. Er ist seit 6 Jahren Polizeipferd. Im Englischen Garten läuft er Streife für die Reiterstaffel München. 1998 download demnächst möglich
PFADFINDER – DIE EWIGGESTRIGE AVANTGARDE www.webwort.de Vor hundert Jahren war sie revolutionär, heute wirkt sie anachronistisch: die Jugendbewegung. Die seltsame Gruppe lagert mitten auf dem Bahnsteig. Zehn Mädchen sitzen im Kreis auf dem Boden. Alle tragen uniforme, blaue Seemannsblusen mit Abzeichen. Eine packt eine Gitarre aus und ..(ganzer Artikel) 1998 download als pdf (106 kb)

 

Kommentare von Balthas Seibold

Titel Erstveröffentlichung Teaser Datum Download
LATINAMERICA STANDING AT A CROSSROADS – IT SHOULD FOLLOW EUROPE’S EXAMPLE Council on Hemispheric Affairs – Opinion Editorial If it is indeed true that “history’s hindsight is 20:20,” Latin American leaders might consider the past as a key to their future. Latin America is right now standing at a crossroads, similar to Europe’s position fifty years ago, after half a century of nationalist efforts and war. 1999 download als pdf (10 kb)

 

von Balthas

“Klick-Magnete” – Ein neues Angebot auf Webwort

Februar 4, 2002 in Neue Publikationen von Balthas

klickmagnete_titel_200Alle Informationen zum Buch “Klick-Magnete” von Balthas Seibold, das demnächst erscheint, sind ab sofort auf folgenden Unterseiten von Webwort zu finden, oder als eigenständiges Angebot unter der Adresse http://www.klick-magnete.de.

von Balthas

Neues Webwort

August 20, 2001 in Neue Publikationen von Balthas

Endlich: Die neue Version von webwort ist designed und programmiert. Eventuelle Fehler oder Erweiterungsideen nimmt der Autor gerne entgegen.