FOSS@Work auf den Philippinen

November 15, 2006 in Freiraum für Innovation, Open Source & Asien von Balthas

logo_foss_at_workFreie Software bei der Arbeit, das war das Motto der ersten internationalen Konferenz “FOSS@Work International Conference-Workshop for Small-to-Medium Enterprises (SME) in the I.T. Industry”, die im November 2006 im Heritage Hotel in Manila auf den Philippinen stattfand. Balthas Seibold (InWEnt) betonte in seinem Eröffnungsvortrag, dass neue Geschäftsmondelle, innovative FOSS-Produkte und Dienstleistungen große Chancen für kleine und mittlere Unternehmen in Südostasien böten. Doch dieses Potenzial könne nur genutzt werden, wenn das Qualifikationsniveau signifikant durch Weiterbildung und Training erhöht würde. Weitere Sprecher bei der Eröffnung waren unter anderem der Commissioner der philippinischen “Commission on Information and Communications Technology (CICT)”, Herr Emmanuel Lallana, der philippinische Abgeordnete Rep. Teodoro Casino sowie Shahid Akhtar von UNDP APDIP. Was andere über die Konferenz schrieben, zeigt die Presseecho des Events Foss@work in Manila, weitere Informationen bietet die offizielle Konferenzwebsite (auf Englisch, waybackarchiv-Version).