Wie kann Software zum Ressourcenschutz und einer gerechten Verteilung von Wissen beitragen?

Oktober 10, 2007 in Freiraum für Bildung, Freiraum für Innovation von Balthas

Zu dieser Frage war Balthas Seibold Panelist auf der Konferenz SUSTAINABLE-IT (17.-18. Oktober 2007, Berlin, Kalkscheune). Die erste interdisziplinäre Fachkonferenz zum Thema beschäftigte sich mit den Auswirkungen von modernen Informations- und Kommunikationstechnologien auf die natürlichen Ressourcen. Einen Videomitschnitt der Panel-Diskussion, bei der Balthas Seibold über Open Source sprach, bietet die Konferenzwebsite, zusammen mit der Programmübersicht.