Abflug nach Peru in wenigen Tagen – Zuvor allerdings war Balthas Seibold noch in Buchenbach bei Freiburg bei zwei Seminarwochen im Stiftungskolleg für Internationale Aufgaben. Das Arbeitsprogramm: Reden üben, Verhandlungen durchstehen, diskutieren, arbeiten, tanzen, Webseiten erstellen und internationales Protokoll üben. Spannend, anstrengend, nützlich. In Peru ist Balthas Seibold nur noch erreichbar per E-Mail.

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

You may use these HTML tags and attributes:

<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

*