Globalisierung menschlich gestalten – weltweit. Das fordert die UNESCO – und das ist der Titel eines soeben erschienenen Bandes des Büros für strategische Planung der UNESCO (Auf Englisch: “Globalization with a Human Face – Benefitting All”). Balthas Seibold hat das Buch editiert und einen Artikel zum Thema “Media, Communication and Globalization” beigesteuert. Der Band war online auf der Webseite der UNESCO zur Globalisierung (englisch). Wer den Artikel von Balthas Seibold “MEDIA, COMMUNICATION AND GLOBALIZATION” lesen möchte, kann diesen direkt auf dieser Webseite in der Rubrik Publikationen herunterladen.

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

You may use these HTML tags and attributes:

<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

*